SG Amateure — FSV Eisingen 2

Spielbericht

SG Amateure gewinnen gegen Eisingen 2 deutlich und verdient

Für die SG Amateure ging es nach dem Punktgewinn letzte Woche in Ispringen zu Hause gegen den FSV Eisingen 2 gegen die man in der Vorrunde nur ein 0:0 Unentschieden holen konnte. Diesmal war man von Beginn an gut in der Partie und konnte gleich Akzente nach vorne setzen. Bereits in der 5. Minute hätten die SG Amateure durch Raphael Pimenidis in Führung gehen können, doch der Torhüter der Gäste reagierte glänzend. Auch danach erspielten sich die Männer von Matze Bastian einige gute Gelegenheiten. In der 22. Minute war es dann soweit. Nach einer schönen Kombination über Daniel Goldstein, Raphael Pimenidis und Fabian Frik, stand Fabi ganz alleine vor dem Tor doch auch diesen Versuch konnte der Torhüter zunächst parieren, doch im Nachschuss war erneut Raphael Pimenidis zur Stelle und schoss den Ball zum 1:0 in die lange Ecke. Eigentlich dachte man, dass die Führung Sicherheit geben sollte, doch weit gefehlt. Direkt vom Anstoß weg konnten die Eisinger die Abwehr mit einem direkten Pass des Stürmers überwinden und Fix lief alleine auf Torhüter Ronny Gruner zu und ließ ihm keine Chance 1:1. Danach war die SG etwas von der Rolle. Nach gut einer halben Stunde köpfte Sebastian Baum den Ball zu kurz zu Torhüter Ronny Gruner zurück und dieser prallte mit dem Stürmer der Gäste zusammen, zum Entsetzen aller gab es Elfmeter. Weichert trat an doch er schoss den Ball an die Latte. Auch nach dieser Szene war das Spiel jetzt relativ ausgeglichen. Die SG Amateure hatten noch 2-3 gute Gelegenheiten, aber auch Eisingen hatte gute Szenen in der Offensive. Mit einem 1:1 ging es in die Pause. Nach dem Wechsel erhöhten die SG Amateure jetzt weiter den Druck. In der 56. Minute gab es Eckball von der rechten Seite und Simon Müller am zweiten Pfosten konnte den Ball über die Linie drücken. Jetzt waren die SG Amateure klar spielbestimmend in dieser Phase. So fiel auch folgerichtig das 3:1 nach einem kurz ausgeführten Freistoß von Martin Gasch auf Simon Müller schosss dieser den Ball in die lange Ecke. Kurz vor Ende konnten die SG Amateure sogar noch einmal nachlegen. Zunächst wurde Raphael Pimenidis nach einem guten Pass in die Schnittstelle im Strafraum gefoult. Den fälligen Elfmeter verwandelte Tim Wagner sicher zum 4:1. 2 Minuten vor dem Ende konnte sich dann erneut Martin Gasch auf dem rechten Flügel in Szene setzen und sein Pass in den Rückraum erreichte den eingewechselten Jonas Maier, der den Ball locker zum 5:1 ins leere Tor schob. Ein insgesamt hoch verdienter Sieg. Kommende Woche ist man spielfrei, bevor es dann in 2 Wochen erneut zu Hause gegen den FV Neuenbürg 2 geht.

Sebastian Baum

SG Amateure

1Ronny Gruner Tor 35'
4Sebastian Breit Abwehr 71'
5Daniel Goldstein Abwehr
6Fabian Frik 9 Mittelfeld
7Raphael Pimenidis Mittelfeld 22'
8Serdar Yüksek 15 Mittelfeld
10Tim Wagner Abwehr 85'
11Sebastian Baum Mittelfeld
12Lukas Kochardt Mittelfeld 60'
13Lars Kolzewski 16 Angriff
14Simon Müller 2 Mittelfeld 56', 76'
2Philipp Kimmich 14 Mittelfeld
3Marc Sterns Mittelfeld
9Jan Funke 6 Mittelfeld
15Martin Gasch 8 Mittelfeld 55'
16Jonas Maier 13 Mittelfeld 88'

Details

Datum Zeit Wettbewerb Saison
19. März 2017 90' Kreisklasse C3 Pforzheim 2016/2017

Ground

Sportplatz Ölbronn
Ölbronn, Bergstraße 32, 75248 Ölbronn-Dürrn, Germany

Ergebnisse

MannschaftTore
SG Amateure5
FSV Eisingen 21